Energiestoffwechsel

Unser Körper – pausenlos im Einsatz

Unter Energiestoffwechsel versteht man die komplexen biochemischen Prozesse unseres Organismus, die der Gewinnung, der Speicherung und dem Transport von Energie dienen. Der Körper benötigt diese für weitere Energie umsetzende Prozesse, z.B. für die Muskelarbeit und Herztätigkeit.

In unserem Körper geschieht ständig etwas. Selbst dann, wenn wir längst ruhen, ist noch einiges los: Das Herz schlägt, die Atmung ist in ihrem eigenen Rhythmus, Haare und Nägel wachsen. All dies wäre gar nicht möglich, würde nicht jede Zelle ununterbrochen mit Energie versorgt werden. Ohne diese Energie hätten wir nicht einmal die Kraft, den kleinen Finger zu heben.

Der Energiestoffwechsel des Körpers ist immer im Einsatz um Energie zu gewinnen
Energiestoffwechsel – immer im Einsatz

Energiegewinnung

Akku ist fast leer – Wichtig: Energie aufladen
© koya979 – Fotolia.com
Wichtig: Energie aufladen

Energie wird vorwiegend aus den Bestandteilen unserer Nahrung gewonnen, anschließend verarbeitet und gespeichert, damit sie bei Bedarf genutzt werden kann. Die primären Energielieferanten für unseren Organismus sind Kohlenhydrate. Sie werden in Leber- und Muskelzellen zu Glykogen aufgebaut. 

Benötigt der Körper vermehrt Kraft und Energie (z.B. beim Sport), so greift er auf seine Glykogenspeicher zurück. Aber auch Fette und Eiweiße liefern Power. Die Verbrennung der Treibstoffe erfolgt in vielen komplexen Schritten, was wiederum Energie freisetzt, die der gesamte Organismus für seine vielfältigen Aufgaben nutzt.

Verminderte Leistungsfähigkeit

In unserer schnelllebigen Zeit wird unserem Körper allerdings jede Menge abverlangt. Belastungen von außen können ihn dauerhaft so sehr schwächen, dass ihm irgendwann seine Leistungsfähigkeit abhanden kommt. Wir fühlen uns ausgebrannt, müde und schlapp.

Frau am Arbeitsplatz kann nicht mehr - die zunehmende Belastung im Job mindert die Leistungsfähigkeit des Energiestoffwechsels
© pressmaster – Fotolia.com
Belastung im Job mindert die Leistungsfähigkeit

Da der Anteil der freien Radikalen in Stresszeiten ansteigt, benötigt der Organismus auch mehr Mikronährstoffe. Diese senken die Belastung durch Stresshormone, erhöhen sogar die Stressresistenz und steigern die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Bei Stress, Belastung oder Burn-out-Syndrom ist eine zusätzliche Unterstützung des Energiestoffwechsels sinnvoll, z.B. mit energy-boost von Orthoexpert.

Qualität aus der Apotheke von Weber & Weber
© stockfour - shutterstock.com
Qualität aus der Apotheke von Weber & Weber
© stockfour - shutterstock.com
Qualität aus der Apotheke von Weber & Weber
© stockfour - shutterstock.com

Qualität aus Ihrer Apotheke

Orthoexpert ist in Ihrer Apotheke erhältlich. Alle Apotheken können die Produkte innerhalb weniger Stunden unter Angabe der Pharmazentralnummer (PZN) bestellen.

Kontakt mit uns aufnehmen

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen zu energy boost? Dann laden wir Sie jederzeit dazu ein, sich auch mit Ihren ganz speziellen Anliegen an uns zu richten.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin:
Frau Kolbeck

Nehmen Sie Kontakt mit Frau Kolbeck auf. Entweder telefonisch: 08143 9270, über das Kontaktformular oder per E-Mail: info[at]orthoexpert⋅de 

Zum Kontaktformular